Tradition hat das im Online Casino durchaus, das Altertum mit seinen Schlachten und Helden, und auch in 2016 sind hier einige spannende Automaten an den Start gegangen. Nun also zeigt sich Novomatic geschichtsbewusst und bringt mit Helena gewissermaßen einen Troja-Slot und mit Spartus ein auf den Stadtstaat Sparta gemünztes Automatenspiel. Sollten Sie das bei Stargames und Konsorten zwischen den antiken Stätten spielen oder ist das eher virtuelle Geschichtsklitterung?

Historische Slots zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Prinzipiell ist die Aufbereitung von alten Stories eine coole Sache und wir nennen hier stellvertretend mal den äußerst gelungenen Spielautomaten Fortunes of Sparta von Merkur. Und überhaupt ist selbst das allseits bekannte Book of Ra von Novomatic eben ein Slot aus dem Altertum oder wenigstens mit Bezügen zu den vorgeschichtlichen Zeiten Ägyptens, was sicher auch dessen Beliebtheit erklärt. Zugleich gibt es aber auch viel Zinnober im Online Casino und am besten schauen Sie nach gratis Automaten mit diesem Thema, das gibt einen ersten Überblick.

der Spielautomat Helena: Das trojanische Pferd auf den Walzen…

… findet sich leider nicht. Wieso eigentlich? Gibt es noch eine andere Helena im antiken Griechenland? Es gibt derzeit extrem spannende Entdeckungen rund um den Trojanischen Krieg und die sagenhaften Seevölker der Bronzezeit, sodass der Novoline-Automat Helena eigentlich genau zur richtigen Zeit kommt. Der schöne Paris, Achilles und sagenhafter Reichtum, das passt gut ins Casino. Sie finden beim Slot deshalb auch eine ordentliche Palette Gewinnchancen, das reicht von robust bewerteten Symbolen über ein hilfreiches Helena-Wild bis hin zu den Freispielen, die durch ein Bild mit antiken Tempeln (Troja?) ausgelöst werden. Diese werden auch noch mit dreifachen Multiplikatoren vergolten!

Einsätze gibt es von 20 Cent bis 50 € pro Spin zum Einstellen. Bei 10 Gewinnlinien scheint das soweit ok, schrauben Sie am besten immer ein bisschen herum, das bringt Übersicht und vielleicht auch die Glücksgöttin auf Trab.

Spartus von Novoline – vergessene Buchstaben?

Wieso dieser Titel? Offenbar will Novoline irgendwie auffallen, muss sich abgrenzen, wir wissen es nicht. Auf jeden Fall schleudert Sie diese Slot Machine direkt zu den Spartanern und deren raue Sitten werden in der Internetspielothek mit Gewinnen kombiniert. Hier gibt es allerdings auch 25 Gewinnlinien und sogar einstellbare Münzwerte, was für eine Novomatic-Produktion schon etwas Besonderes sein mag. Als maximaler Einsatz werden 50 € pro Runde angeboten, etwa für mutige High Roller.

Und dann warten ordentliche Extras auf die Krieger am Slot: Es gibt den dynamischen Hintergrund mit Perspektivenwechsel, was eine Art Super Bonus darstellt, dazu kommen klassische Features wie das Wild und auch ein Glücksrad für weitere Boni ist vorhanden. Die Symbole selbst sind sehr aufwendig gezeichnet und wir möchten Ihnen zuraten, beide neuen Novoline-Automaten auszuprobieren.