Der schwedische Entwickler für Online-Casino-Spiele NetEnt befindet sich weiterhin auf starkem Wachstumskurs. Dies ergab der jetzt vorgestellte Bilanzbericht für das abgelaufenen vierte Quartal und das gesamte vergangene Jahr 2015. Durch die wachsende Nachfrage an digitaler Unterhaltung auf dem Online-Casino-Markt konnte NetEnt mehr Produkte verkaufen als je zuvor. Im letzten Quartal des Jahres 2015 wurden mehrere große Verträge mit bestehenden Kunden unterzeichnet und neue Kunden gewonnen. Dies alles trug zum starken Wachstum des Unternehmens bei. So erhöhten sich die Umsatzerlöse um 34 Prozent auf 323,1 Millionen Schwedische Kronen und das operative Ergebnis um 51,6 Prozent auf 121,8 Millionen Schwedische Kronen im Vergleich zum vorigen Jahr. NetEnt sieht in diesen Zahlen sehr gute Voraussetzungen für ein weiterhin starkes Wachstum für dieses Jahr. Hinzukommen die wachsenden Marktanteil in Großbritannien und die steigende Anzahl neuer Bestandskunden. Ebenfalls stehen die Zeichen für ein Wachstum im Bereich mobiles Casino und die weitere Expansion in den USA deutlich auf grün.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2015 meldet der Softwarehersteller NetEnt ebenfalls beeindruckende Zahlen

Nicht nur das vierte Quartal lief mehr als erfolgreich für die Schweden, auch die Geschäftszahlen für das gesamte letzte Jahr können sich mehr als sehen lassen. So wuchs der Gesamtumsatz des Unternehmens um 33 Prozent auf jetzt 1.132,4 Millionen Schwedischen Kronen, was einem Betrag von 851,7 Millionen Euro entspricht. Das Ergebnis nach Steuern stieg ebenfalls um 53,8 Prozent an und beläuft sich nun auf den Wert von 243,2 Millionen Euro. Bei diesen guten Zahlen dürfen sich die Aktionäre natürlich über eine ordentliche Dividende freuen, die sich  auf 5 Euro je Aktie beläuft. Doch nicht nur an der Monetenfront konnte NetEnt positive Entwicklungen vermelden. So können sich 43 neu abgeschlossene Lizenzverträge sowie 37 neu eröffnete Online Casinos wahrlich sehen lassen! Zu den großen Meilensteinen für den Softwarehersteller NetEnt im Jahr 2015 gehörten nach eigenem Bekunden der Zugewinn an mehreren strategisch wichtigen Kunden in New Jersey in den USA und die Veröffentlichung von neuen Spielen zusammen mit Gala Coral in Großbritannien und Codere in Spanien. Zudem konnte NetEnt einen wichtigen Kundenvertrag mit Gamesys für das Tropicana in New Jersey abschließen. Als Sahnehäubchen gewann NetEnt auch noch den begehrten „Game of The YearAward“ des EGR Magazins der Glücksspielindustrie. Der mexikanische Automat Spinata Grande macht dabei das Rennen gegen die harte Konkurrenz.

Die Anhänger des schwedischen Entwicklers für Online-Casino-Spiele brauchen sich somit vorerst keine Sorgen um die Zukunft von NetEnt machen. Alle Zeichen deuten auf ein weiteres Wachstum hin und so können die Zocker auch in diesem Jahr weiter auf die Jagd nach dem dicken Gewinn in den zahlreichen Online Casinos mit NetEnt-Spielautomaten gehen.