Play’n GO Paf CasinoPlay’n GO hat wieder einen neuen Coup ans Land gezogen und gleich einen mehrjährigen Vertrag mit dem Paf Casino abgeschlossen. Die preisgekrönte Suite an Spielen von Play’n GO steht daher nun auch dem auf Åland ansässigen Casino-Betreiber Paf zur Verfügung. So können Spieler das tolle Portfolio von Play’n GO im Paf Casino auf den mobilen Endgeräten spielen und natürlich auch am Desktop-PC und am Notebook.
 
 

Ganz neu für Spieler im Paf Casino

Bisher hatten Play’n GO und das Paf Casino auf Åland noch nichts miteinander zu tun. Daher ist dieser Deal der beiden Unternehmen, der sogar gleich für mehrere Jahre abgeschlossen wurde, natürlich eine noch größere Bedeutung. Vor allem die Spieler im Paf Casino profitieren im großen Maße von dem Vertragsschluss. Schließlich kommen nun auch diese Spieler endlich in den Genuss, die vielen tollen Spiele von Play’n GO zu spielen. Darunter sind dann natürlich auch beliebte Premium-Spiele wie beispielsweise Eye of the Kraken, Gemix und Grim Muerto, die auch schon viele andere Spieler sehr begeistert haben und noch immer begeistern.

Play’n GO lobt das Paf Casino

Bei Play’n GO ist man über den Deal mit dem Paf Casino besonders froh. So sieht der Chief Executive Officer bei Play’n GO, Johan Törnqvist, im Paf Casino einen sehr guten und zuverlässigen Partner. Schließlich sei das Paf Casino ein sehr renommiertes Unternehmen, das in Sachen Spielerschutz immer an vorderster Front antrete und zudem auch noch wohltätige Zwecke finanziell unterstütze, wie Törnqvist auch zum Deal mit dem Paf Casino erklärte. Da Play’n GO als skandinavisches Unternehmen natürlich auch sehr gerne die Skandinavier unterstützt, ist das Unternehmen auch froh darüber, dass die Kunden im Paf Casino die besten Spiele angeboten bekommen. Daher freue man sich bei Play’n Go insgesamt sehr darüber, dass die Zusammenarbeit auch gleich für mehrere Jahre unter Dach und Fach gebracht wurde und in den nächsten Jahren beide Unternehmen miteinander kooperieren werden. Zudem sieht Törnqvist sogar schon noch weiter in die Zukunft und ist sich sicher, dass auch nach dieser Vereinbarung noch eine weitere Zusammenarbeit sehr gut möglich sei und somit dieser Vertrag nur der Anfang einer langen Reise der beiden Unternehmen sei.

Paf freut sich über das neue Angebot für die Spieler

Auch bei Paf sieht man die Zusammenarbeit mit Play’n GO natürlich durchweg richtig positiv. Der Director of Games bei Paf, Kim Johansson, ist sich sicher, dass die Spieler im Paf Casino das neue zusätzliche Angebot an Spielen sehr gut annehmen werden. Schließlich sei Play’n GO bekannt dafür, sehr gute Spiele zu entwickeln, die bei den Spielern mehr als gut ankommen. Mit viel Spaß und Aufregung können daher die Spieler bei Paf sicherlich rechnen, wenn sie sich an die Spiele von Play’n GO begeben.

Zudem bekommt Paf ja auch das Blockbuster-Spiel Grim Muerto zur Verfügung gestellt, das erst kürzlich sogar für den prestigeträchtigen eGR Game of the Year Award nominiert. Und das die Spiele bereits bei so vielen Betreibern und auch in unterschiedlichen Sprachen vorhanden sind, spricht natürlich auch für Play’n GO.