Tahiti Feeling

Ehrlich gesagt ist es schon fast zu kalt in diesen Tagen, so dass ich voller Freude den neuen Merkur Spielautomaten mit dem Tahiti Feeling getestet habe, schließlich gibt es selten einen solch willkommenen Kontrast zwischen frostiger Wirklichkeit und wohligem Casino-Erlebnis. Natürlich fliegen Sie mit dieser Slot Machine direkt nach Polynesien, zu den Korallenstränden und dem Strand aus Puderzuckersand, was dann eigentlich auch als Casino-Spiel Laune machen sollte, oder?
 

Es gibt kein Bier auf Hawaii!

Ja, French Polynesia ist kein US-Bundesstaat, deshalb passt der alte Schlager nur bedingt, aber Sie wissen schon, was ich meine: Freiheit unter blauem Himmel, die Beine hoch, die Musik an und genau dieses Tahiti Feeling möchte Merkur vermitteln. Weil die Leute bei Gauselmann allerdings pflichtgemäß auf Animationen und Einspieler verzichten, muss es die bloße Zeichnung richten und die ist wie gewohnt eine gute Mischung aus Übersicht und Merkur Magie, also diese seltsame Spielhallenoptik, die immer noch viele Fans hat. Lustig daran ist, dass ausgerechnet diese einarmigen Banditen auf allen Handys super laufen, während ultramoderne Automaten oft überzeichnet wirken.

Aber gut, gehen wir mal zum Risiko über. Tahiti Feeling wird Ihnen nur dann die Schätze der Südsee darbieten, wenn Sie einen Einsatz auswählen und hier reicht die Spanne von einem Cent bis hin zu zwei Euro pro Drehung. Das gilt freilich für eine Linie, wenn Sie alle 20 Gewinnlinien bei Merkur freischalten, dann steigen die Einsätze und das Maximalrisiko beträgt dann immerhin 40 Euro in der Spielrunde. Die Auszahlungsquote von Tahiti Feeling ist mit 96% robust, einen solchen Wert gibt keine Spielothek dieser Welt her!

Tahiti Feeling: Lohnt sich echtes Geld bei Merkur?

Das ist am Ende immer die entscheidende Frage und als ich in die Auszahlungstabelle des Spielautomaten geschaut habe, da wurden mir schon mal einige vielversprechende Extras aufgefahren. Muschel, Boot und Bambushütte über dem Korallenriff, das ist je nach Einsatz alles einiges wert, aber richtig rockig ist lediglich die Meerjungfrau bzw. Südseeschönheit. Sie bringt die begehrten Freispiele, ist also Scatter, hat aber von Gauselmann dann auch noch die Funktion des Wild-Symbols bekommen.

Der Test zeigt ein fair programmiertes Spiel. Ich spare mir die Casino-Boni zum Einstieg und Test, da müssen Sie selbst mal vergleichen, ob Prozente und zusätzliches Cash besser geeignet sind für Ihre Zwecke als beispielsweise Freispiele, ich für meinen Teil zahle direkt 25 Euro ein. Los geht’s bei mir 5 Cent pro Line, also 1 Euro für die Drehung und später habe ich dann meistens mit etwas weniger gezockt, ein paarmal auch mit 2 Euro und mehr. Einmal gab es die Freispiele, da zählen Gewinne übrigens doppelt und es gibt so eine Art Respin-Funktion, sehr lukrativ. So wurden aus meinem 25 Euro fast 40 Euro, das ist sehr gut und dieser Spielautomat aus der Südsee ist meiner Meinung auch nicht ganz so langweilig wie die üblichen Slots aus dem Hause Merkur.

Ehrlich gesagt ist es schon fast zu kalt in diesen Tagen, so dass ich voller Freude den neuen Merkur Spielautomaten mit dem Tahiti Feeling getestet habe, schließlich gibt es selten einen solch willkommenen Kontrast zwischen frostiger Wirklichkeit und wohligem Casino-Erlebnis. Natürlich fliegen Sie mit dieser Slot Machine direkt nach Polynesien, zu den Korallenstränden und dem Strand aus Puderzuckersand, was dann eigentlich auch als Casino-Spiel Laune machen sollte, oder?   Es gibt kein Bier auf Hawaii! Ja, French Polynesia ist kein US-Bundesstaat, deshalb passt der alte Schlager nur bedingt, aber Sie wissen schon, was ich meine: Freiheit unter blauem Himmel, die…

Merkur Tahiti Feeling Slot

Qualität
Grafik und Story
Spaßfaktor
Auszahlungsquote

Traumreisen: Wenn Sie viel Glück und Geduld haben, dann können Sie beim neuen Automaten Tahiti Feeling am Ende sogar die Kohle für einen echten Trip in den Pazifik gewinnen! Möglich ist das auf jeden Fall, der Slot scheint mir ordentlich programmiert und gibt sehr lukrative Treffer.

User Rating: Be the first one !