Magic Book 6 Bally WulffEndlich mal wieder ein Sechs-Walzen-Automat! Bally Wulff ist bekanntlich ja nicht die ganz große Innovationsschmiede unter den Slot-Herstellern, aber deutsche Spielautomaten, das geht auch im Internet immer und wenn dann noch eine zusätzliche Scheibe am Start ist wie bei Magic Book 6, dann muss ein Test sofort her. Es warten schließlich nicht geringe Zusatzchancen bei solchen Maschinen, die ohnehin eher selten in den Casinos zirkulieren. Vielleicht ist das auch noch recht frische Book of Ra 6 von Novoline da noch am bekanntesten und wenn Sie solche Zusatzwalzen mögen, dann lohnt sich ein Spielchen.

Sechs Walzen und das Risiko beim Spielautomaten

Den Video Slot als recht passable Vorlage mit nur fünf Scheiben können Sie schon eine Weile im Netz zocken und im Prinzip ist Magic Book 6 nicht viel anders als aufgebaut. Beim Einsatz beginnen Sie mit 10 Cent, also typisch Bally Wulff, und können sich auf 50 Euro steigern. Für einen Spin ist das schon eine Menge, aber weil der Automat dann auch nur fünf Gewinnlinien hat, gleicht sich das wieder aus. Bei einigen Casino-Spielen werden die Linien mit dem Einsatz multipliziert und ergeben das Risiko, aber hier ist das glücklicherweise nicht der Fall. Die Auszahlungsquote für Magic Book 6 beträgt 95,99%, ein sehr guter Wert.

Es folgt immer der Blick in die Auszahlungstabelle respektive Paytable, schließlich erfahren Sie dort alle wichtigen Werte und Funktionen der Symbole auf den Walzen. Vom fliegenden Teppich bis zum glänzenden Schwert ist alles dabei, aber natürlich hat das Magic Book selbst mal wieder eine Doppelfunktion. Bücher sind ja für Spielautomaten oft ein weites Feld und Bally Wulff packt hier Scatter und Wild in ein Symbol. Dafür gibt es dann Freispiele und ein zusätzliches Jokerbild, das verspricht Gewinne und ist dazu auch schön übersichtlich.

Lohnt sich Magic Book 6 auch mit echtem Geld?

Naja, Sie können bekanntlich auch alle Automaten von Bally Wulff kostenlos spielen, zum Üben und Trainieren, aber am Ende rockt doch nur die echte Kohle, sind wir doch mal ehrlich. Ich bin ein guter Kunde im Online Casino, aber den Bonus nehme ich selten mit, beim Testen ist das einfach zu aufwendig und manchmal auch ehrlich gesagt nicht durchschaubar.

In den ersten Runden gab es keine sonderlich erwähnenswerten Treffer und ich hatte schon gut 10 Euro verloren, bis dann endlich die Freispiele kamen und mein Konto wieder aufgefüllt haben. Die sechste Walze finde ich persönlich wenig spektakulär, am Ende ändert sich ja auch nur die mathematische Verteilung und richtig Kohle habe ich bei Bally Wulff nicht abfassen können. Am Ende war ich ungefähr wieder beim Ausgangswert, nach rund einer Viertelstunde spielen.

Endlich mal wieder ein Sechs-Walzen-Automat! Bally Wulff ist bekanntlich ja nicht die ganz große Innovationsschmiede unter den Slot-Herstellern, aber deutsche Spielautomaten, das geht auch im Internet immer und wenn dann noch eine zusätzliche Scheibe am Start ist wie bei Magic Book 6, dann muss ein Test sofort her. Es warten schließlich nicht geringe Zusatzchancen bei solchen Maschinen, die ohnehin eher selten in den Casinos zirkulieren. Vielleicht ist das auch noch recht frische Book of Ra 6 von Novoline da noch am bekanntesten und wenn Sie solche Zusatzwalzen mögen, dann lohnt sich ein Spielchen. Sechs Walzen und das Risiko beim Spielautomaten…

Bally Wulff Magic Book 6 Test

Qualität
Grafik und Story
Spaßfaktor
Auszahlungsquote

Kann man mal anschauen: Es gibt sicher bessere Casino-Spiele als Magic Book 6 von Bally Wulff, aber eben auch nur wenige mit sechs Walzen. Allein aus diesem Grund lohnt sich ein Zock, aber ob diese zusätzliche Rolle so viel bringt, lasse ich mal dahingestellt.

User Rating: 3.55 ( 1 votes)