Legend of the Golden MonkeyMeinetwegen könnten die Hersteller für Spielautomaten sich ab und zu ein Beispiel an Yggdrasil nehmen, schließlich sind Games wie Legend of the Golden Monkey ungemein unterhaltsam und zudem mit hervorragenden Chancen ausgestattet. Das führt dann auch zu enormer Popularität und heute zocken immer mehr Leute in immer mehr Online Casino diese Softwareschmiede. Trotzdem, jeder Slot braucht einen echten Test, sonst wird am Ende nur pauschal positiv beurteilt, aber wir Spieler wollen schon wissen, wo sich der Einstieg besonders lohnt. Hier also mal ein Blick auf die goldenen Primaten oder was man bei Yggdrasil dafürhält.

Indische Mythen im Online Casino?

Offensichtlich, denn der Spielautomat Legend of the Golden Monkey ist so gezeichnet wie jene zugegeben etwas stumpfsinnigen indischen Fernsehserien mit tausenden Göttern, schönen Frauen und starken Helden, was auf dem Subkontinent dann auch Abermillionen täglich einschalten. Wir brauchen hier nicht die Affengottheiten und anderen Zinnober im Detail zu diskutieren, aber Sie können jenseits von Curry und Goa Hippies auch mal das Automatenspiel Pearls of India von Play N Go probieren, das ist gleichfalls recht detailliert und farbenfroh aufgemacht.

Yggdrasil Spiele und das Risiko

Trotz aller Innovation verlangen die Slots dieses Herstellers immer noch einen Einsatz und Sie sind mit maximal 125 Euro dabei. Natürlich geht auch viel weniger, die Spanne reicht von einem Cent bis zu fünf Euro und das bei insgesamt 25 Gewinnlinien. Die Auszahlungsquote von The Legend of the Golden Monkey ist angegeben mit 96 %, das ist fair und weit höher als alle Spiele in den Kneipen und Spielhallen dieser Welt.

In der Auszahlungstabelle sind die Features genau aufgelistet. Da gibt es eine Menge Wilds wie beispielsweise zunehmende, anhaftende, gestapelte Joker wie auch Wilds mit Countdown oder zu Beginn der Freispiele, das ist eine Menge und dazu gibt es noch ein paar weitere Features, das erkläre ich gleich im Test.

Echtgeld bei The Legend of the Golden Monkey

Das müssen wir schon riskieren, was soll Spielgeld sonst für Erkenntnisse bringen? Ich nehme bei solchen aufwendigen Spielautomaten wie jenen von Yggdrasil gleich mal 30 Euro, es soll sich ja lohnen. Los geht’s mit nicht ganz so hohem Einsatz, es sind ja auch 25 Gewinnlinien und ich spiele meistens mit 50 Cent oder auch 1 oder 2 Euro pro Drehung. Cool, denn gleich gibt’s mal die Freispiele bei The Legend of the Golden Monkey und ich muss sagen, dass die zahllosen Wild Varianten echt rockig daherkommen. Ab und zu taucht auch der goldene Affe selbst auf und verwandelt ein Bild, was dann wie eine Art Sofortgeldgewinn aussieht! Das einzige Feature, das ich nicht gewinnen konnte, war die Schatztruhe, aber vielleicht haben Sie ja mehr Glück?

Meinetwegen könnten die Hersteller für Spielautomaten sich ab und zu ein Beispiel an Yggdrasil nehmen, schließlich sind Games wie Legend of the Golden Monkey ungemein unterhaltsam und zudem mit hervorragenden Chancen ausgestattet. Das führt dann auch zu enormer Popularität und heute zocken immer mehr Leute in immer mehr Online Casino diese Softwareschmiede. Trotzdem, jeder Slot braucht einen echten Test, sonst wird am Ende nur pauschal positiv beurteilt, aber wir Spieler wollen schon wissen, wo sich der Einstieg besonders lohnt. Hier also mal ein Blick auf die goldenen Primaten oder was man bei Yggdrasil dafürhält. Indische Mythen im Online Casino? Offensichtlich,…

Legend of the Golden Monkey

Qualität
Grafik und Story
Spaßfaktor
Auszahlungsquote

Auf jeden Fall anspielen: Das ist ein echter Knaller, unterhaltsam, optisch wie akustisch überzeugend, und auch beim Zock mit echtem Geld brauchen Sie nicht lange auf die Treffer warten.

User Rating: 4.45 ( 1 votes)