Dragons Treasure IIIm Laufe der Jahre und in der Spielhalle hat Merkur unzählige Klassiker unter den Spielautomaten veröffentlich und selbstverständlich ist Dragon´s Treasure II als Fortsetzung einer berühmten Vorlage einen Test wert. Freilich, im Online Casino reicht lange nicht mehr aus, was früher für glänzende Augen sorgte und jeder Slot braucht heute neben einer guten Auszahlungsquote vor allem auch ein paar optische wie akustische Schmankerl. Merkur ist natürlich an dieser Stelle nicht gerade der innovativste Hersteller von Automatenspielen und hält sich gern an die Spielothek und deren überkommene Ästhetik, aber jede Neuerscheinung soll eine Chance bekommen und wir haben uns den neu aufgelegten Ritterslot Dragon´s Treasure II und die feuerspeiende Echse mal ganz genau unter jeder einzelnen Panzerschuppe angeschaut.

Hintergrund des Spielautomaten

Das Feld der Ehre, auf dem sich die Ritter im Turnier maßen, bildet den Ausgangspunkt für Dragon´s Treasure II und der Spielautomat entführt zugleich in die mystische Auseinandersetzung mit gierigen, feuerspeienden Superechsen. Ja, wir nennen das Drachen, aber selbstverständlich haben auch Automatenspiele von Merkur und das auf den Walzen gezeigte Getier ihren Ursprung in unseren Echsenvorfahren, die vor Millionen von Jahren die Erde beherrschten. In einem Online Casino wurden Saurier bisher ausschließlich in und niemals vor den Slots gesehen, außer vielleicht auf LSD wie im kongenialen Fear and Loathing in Las Vegas. Dragon´s Treasure II schert sich aber wenig um die Urzeit und packt vielmehr alle Mutmaßungen und Mythen über das Mittelalter zusammen, was ja schon beim Vorgänger in der Spielhalle einiges an Spannung zu bieten hatte. Wir alle mögen die Storys über Siegfried oder auch über König Arthur und dessen Suche nach dem Gral, so dass die Jungs von Gauselmann zweifellos einen Slot aufbereiten, der thematisch ins Schwarze trifft. Doch wie steht es um die Umsetzung im Detail?

[fusion_builder_container hundred_percent=”yes” overflow=”visible”][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”]

Wussten Sie, dass ein Online Casino fast eine kleine Lehranstalt darstellt? Zwar bleiben Sie hier niemals sitzen und bekommen schlechte Zensuren, doch ein dickes Bienchen in Form hoher Gewinne am Merkur-Automaten ist immer möglich und zugleich lässt sich eine Menge lernen. Unzählige Themen werden nicht nur von dieser Softwareschmiede aufbereitet und oft bieten Casino Spiele faszinierende Einblicke in Kulturen und Epochen, von denen wir Spieler bis dato vielleicht noch nie auch nur im Ansatz gehört haben.

Optik und Akustik von Dragon´s Treasure II

Prinzipiell ist zu respektieren, dass jeder Hersteller von Slots und damit natürlich auch Merkur online einen eigenen Stil hat und das zeigt sich wieder sehr gut bei Dragon´s Treasure II: Der Spielautomat versucht gar nicht erst, das Rad respektive die Walze neu zu erfinden und streicht den Vorgänger einfach mal neu an, in leuchtenden Farben vor blauer Kulisse, und auch die Symbole sind ein wenig geschärft beziehungsweise in Form gebracht. Daran ist nicht viel zu beanstanden, aber auch nichts besonders hervorzuheben! Dragon´s Treasure II ist eines jener Merkur-Spiele, die vor allem auf dem Handy überzeugen und wenn Sie gern mal Smartphone oder Touchpad dabeihaben für eine Runde Online Casino, dann ist dieses Automatenspiel hier eine gute Wahl. Die klare Zeichnung ist Programm, das garantiert Übersicht und alle Abläufe, Details und Aspekte des Spielautomaten sind auf jedem noch so kleinen Bildschirm einsehbar.

Wie gewöhnlich, ja banal die Optik auch wirken mag, das ist alles noch in Ordnung, wenn wir es mit der Akustik von Dragon´s Treasure II vergleichen! Suchen Sie gar nicht erst nach ohnehin wenig hilfreichen Merkur-Tricks – stellen Sie sich lieber eine Playlist zusammen, das hilft beim Gewinnen weit mehr als jedes nutzlose Zählverfahren und vor allem können Sie auf diese Weise den fürchterlich blechernen, plagenden Sound des Slots übertönen.

Symbole, Einsätze, Sonderspiele

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”]

Dragon´s Treasure II SpielautomatDragon´s Treasure II
SoftwareMerkur
Walzen5
Gewinnlinien5
Progressiver Jackpotminus
Wildsymbolplus
Multiplierminus
Scatterplus
Freispieleplus
Bonusspielminus
Wettfunktionplus
Einsätze5 Cent pro Linie bis maximal 10€ pro Spin
Auszahlungquotewahrscheinlich 95%
Erscheinungsdatum2016
Dragon´s Treasure II jetzt spielenLos gehts!

Wie gewohnt fährt Gauselmann bei den Spielautomaten eine ausgewogene Struktur auf, wenn es um Einsatz und Risiko geht, und beim Drachenslot haben Sie die volle Auswahl. Mancher möchte Dragon´s Treasure II vielleicht als Highroller rocken, genau wie den Vorgänger in der Spielothek, andere hingegen spielen lieber zurückhaltend und der Slot kann mit einer Einsatzspanne zwischen 0,05 und 10 Euro jedem etwas bieten. Fünf Gewinnlinien sind sicher etwas spärlich, aber wir haben im Test ordentliche Treffer erzielt und das spricht für eine gut ausgeklügelte Balance zwischen Frequenz, also der Häufigkeit von Treffern, und der eigentlichen Auszahlungsquote. Zwar konnten wir die exakte Zahl in Prozent für Dragon´s Treasure II nicht herausfinden, doch spricht vieles für einen Wert um die 95 % und das ist recht ordentlich.

Etwas lustlos erscheinen uns die Symbole auf den Walzen und in der Auszahlungstabelle. Die Verwendung von Buchstaben ist bei einem Ritterslot einfach nur lächerlich, aber wir kennen das von Merkur online genauso wie von anderen Herstellern und glücklicherweise gibt es mit Truhe, Schwert und den Rittern selbst noch einiges mehr. Der Drache ist Wild und Scatter und vergibt bei guter Laune Freispiele nebst Zusatzsymbol und das ist in der Summe keine schlechte Zusammenstellung.

Dragon´s Treasure II überzeugt nicht in allen Punkten

Positiv/NegativBegründung
plusEin Sequel macht immer neugierig
plusGewohnt solide Einsatzmöglichkeiten und Linien
plusFeatures wie Freispiele und Spezialbilder sind willkommen
minus Im Kern nur ein leicht modifizierter Aufguss
minus Akustik klingt wie eine scheppernde, rostige Rüstung

Was die Merkur Magie ausmacht

Gauselmann als Unternehmen und Merkur als verantwortliche Schmiede für Spielautomaten wie Dragon´s Treasure II sind im Online Casino vorne mit dabei und alle Zocker zumindest in Deutschland und Europa kennen die hauseigenen Slots. Diese stehen in der Spielhalle genauso wie sich Merkur online finden lässt und dank ordentlicher Ausschüttungen und einem fast immer sehr kompakten Konzept kann der Hersteller weiterhin eine große Schar von Fans begeistern. Zweifel sind jedoch angebracht, schließlich sind Casino Spiele heute mehr als nur Walzendrehung und Abstoppen und Merkur ist angehalten, sich dringend um Innovationen zu bemühen, was mit der Tochtermarke Blueprint auch schon gut funktioniert.

Unser Fazit zu Dragon´s Treasure II

Ein Klassiker wie das Original wird Dragon´s Treasure II sicher nicht. Der Spielautomat wirkt wenig einfallsreich, eher wie ein Aufguss und wir werten zur Rettung des Slots vor allem dessen robuste Ausschüttung und die unbedingte Eignung für mobiles Casino. Gesundes Mittelmaß – mehr leider schafft der Drache auf den Walzen nicht.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Im Laufe der Jahre und in der Spielhalle hat Merkur unzählige Klassiker unter den Spielautomaten veröffentlich und selbstverständlich ist Dragon´s Treasure II als Fortsetzung einer berühmten Vorlage einen Test wert. Freilich, im Online Casino reicht lange nicht mehr aus, was früher für glänzende Augen sorgte und jeder Slot braucht heute neben einer guten Auszahlungsquote vor allem auch ein paar optische wie akustische Schmankerl. Merkur ist natürlich an dieser Stelle nicht gerade der innovativste Hersteller von Automatenspielen und hält sich gern an die Spielothek und deren überkommene Ästhetik, aber jede Neuerscheinung soll eine Chance bekommen und wir haben uns den neu…

Dragon´s Treasure II Übersicht

Qualität
Grafik und Story
Spaßfaktor
Auszahlungsquote

Der Unterhaltungswert von Merkurs Dragon´s Treasure II ist mittelmäßig, auch weil wir mehr erwartet hatten. Wenn es schon einen zweiten Teil gibt, dann hätten wir uns hier viel mehr Abwechslung (Bonusspiel!) gewünscht. Leider scheint Merkur mit dem neuen Slot nur noch einmal auf der Erfolgswelle des ersten Teils reiten zu wollen.

User Rating: 4.25 ( 2 votes)