Ach, leider sind die Zeiten der Entdeckungen schon lange vorbei und der Spielautomat Captain Venture von Novoline weckt vielmehr nur Erinnerungen an große Eroberer und Weltumsegler. Vor Jahrhunderten durchkreuzten Columbus, Vasco da Gama oder eben der berühmte Ferdinand Magellan die Sieben Meere und es ist kaum verwunderlich, dass dieses Thema auch für spannende Automatenspiele herhält. Vielleicht ist ja auch das Online Casino einer der letzten Orte auf dieser Welt, in dem es noch (lukrative) Überraschungen gibt, schließlich sind unser Alltag und der ganze Planet durchgeplant und da ist jede Abwechslung mehr als willkommen. Die Frage bei Captain Venture ist jedoch: Präsentiert uns Novoline hier einen Spielautomaten, der stolz auf den Walzen die Segel setzt, oder handelt es sich um eher um einen kenternden Kahn, wenig wert und verrottet im Kern.

Schiffe und Kapitäne für Automatenspiele?

Eigentlich ist die Idee ziemlich cool, bei Captain Venture die altbekannte Lust am Abenteuer und Ungewissen mit erklecklichen Gewinnchancen zu verknüpften und Novoline kann sich für diese Themenwahl schon mal auf die Brust klopfen. Aber Originalität heißt noch lange nicht, dass hier der stolze Magellan den Weg weist, schließlich kann sich auch ein segelnder Glücksspielautomat letztlich als Titanic herausstellen und es gilt, Captain Venture nicht nur durch ein Fernrohr zu begutachten. Automatenspiele brauchen nicht nur die frische Prise auf den Walzen, sondern müssen sich heute in vielen Aspekten beweisen, was einen Test der Titel von Novoline umso dringlicher macht.

Optik und Sound bei Captain Venture

Sicher ist die Aufmachung keine spektakuläre Fregatte vom Stapel, die nagelneu und glänzend daherkommt. Novoline bringt vielmehr einen Spielautomaten in bewährt klassischer Schablone, das ist sofort zu sehen, doch hat der Hersteller die maritimen Symbole, Walzen und Elemente sehr übersichtlich gestaltet. Das gefällt uns, auch weil wir gerne wie viele andere Zocker auf dem Handy spielen und das verlangt flüssige Abläufe. Captain Venture kann an dieser Stelle überzeugen und es steht Ihnen vollkommen frei, ob Sie den Spielautomaten auf dem PC oder eben als mobiles Casino auf dem Handy ausprobieren möchten – beides funktioniert gleich gut.

Für die Akustik lässt sich das allerdings nicht sagen, denn diese ist bei Captain Venture ein einziger Windjammer! Eine Bitte an Novoline: Stellt doch da endlich mal was Neues her oder schaut Euch wenigstens andere Automatenspiele an, die sind beim Sound wirklich besser und heute braucht es für den Zock zu Hause oder auf dem Handy auch ein bisschen was für die Ohren. Wir sind nicht mehr in der Spielothek! Mag sein, dass die Akustik als klassisch gilt, aber im Internet und im 21. Jahrhundert kann der Spieler wohl etwas mehr erwarten! Punktabzug.

Captain Venture: Symbole, Einsätze, Sonderspiele

Captain Venture SpielautomatCaptain Venture
SoftwareNovoline
Walzen5
Gewinnlinien10
Progressiver Jackpotminus
Wildsymbolplus
Multiplierminus
Scatterplus
Freispieleminus
Bonusspielminus
Wettfunktionplus
EinsätzeStartet bei 4 Cent bis 10€
Auszahlungsquote96.77%
Auf zu Entdeckungen! Los gehts!

Novoline hat auch bei Captain Venture eine breite Einsatzstruktur zu bieten. Sie wählen bei 10 Gewinnlinien zwischen 4 Cent und 10 Euro pro Linie aus und können sich ordentlich positionieren. Es braucht gerade am Anfang sicher ein wenig Zeit, um für Automatenspiele die richtige Mixtur herauszufinden und mancher spielt ohnehin aus dem Bauch heraus auf mehr Risiko als andere Zocker. Das ist individuell verschieden und ein Glücksspielautomat nimmt darauf in der Regel auch Rücksicht, sonst gäbe es ja gar nichts zum Einstellen.

Hinweis: Wenn Sie sich nicht sofort sicher sind, wie viele Euro es pro Linie sein sollen, dann empfehlen wir Ihnen einen geringen Betrag, dafür aber eine stets vollständige Freischaltung aller Linien. Damit beeinflussen Sie die Trefferquote und können, wenn es anfängt zu klingeln, sofort ein höheres Risiko nachjustieren.

Symbolisch zeigen sich auf den Walzen eben dem Schiff, dem Anker und der Karte auch ein paar Matrosen und sogar eine fesche Braut. Vielleicht ist das die Geliebte des Captain Venture, der im Spielautomaten als Wild – Symbol und damit als hilfreicher Joker daherkommt? Ein Scatter ist auch vorhanden, in Form des Steuerrads, und er bringt Ihnen im Idealfall viele Freispiele mit vierfachem Multiplikator.

Das ist alles schön und gut und sorgt für volle Segel, aber warum programmiert man bei Novoline nicht mal das eine oder andere Bonusgame? Würde sich doch prima anbieten, zumal bei einem Thema, wie das bei Captain Venture aufbereitet wird und wir wollen das ruhig mal kritisieren. Niemand erwartet wilde Animationen und endlose Verzögerungen durch tanzende Symbole oder Ähnliches, aber etwas Abwechslung und natürlich auch die zusätzlichen Gewinnchancen haben noch keinem Glücksspielautomaten geschadet. Da gibt es zweifellos Bedarf!

Warum Novoline immer noch spielen?

Sicher ist das eine provokante Frage, denn wir testen ja hier zunächst einmal Captain Venture. Aber grundsätzlich ist es schon berechtigt wissen zu wollen, ob ein Hersteller von Spielautomaten wirklich lohnenswert ist oder nicht. Novoline ist als österreichische Softwareschmiede schon lange am Markt aktiv und diese Erfahrung zeigt sich natürlich auf den Walzen und bei den Abläufen. Diese lange und reiche Erfahrung kann aber auch manchmal zur Bürde werden und das passiert genau dann, wenn bewährte Konzepte in einem neuen Medium wie dem Internet unverändert angeboten werden. Beim Sound und manchem optischen Aspekt ist Novoline nicht mehr zeitgemäß und sollte deshalb seine Spielautomaten überprüfen und wenn nötig auch verändern.

Ein Ausblick auf das Schiff

Positiv/NegativBegründung
plusThematisch sicher eine Abwechslung
plusKlare und flüssige Zeichnung
plusRobust gehaltene Zusatzchancen
minus Wo bleibt das Sonderspiel?
minus Akustik = Schiffbruch

Fazit zu Captain Venture

Sie können bei Captain Venture die Segel setzen und den Spielautomaten für eine Entdeckungstour durch das lukrative Reich von Novoline nutzen. Die Aufmachung passt, das Risiko ist akzeptabel und die bekannten Features sorgen für Gewinne. Es ist aber gut möglich, dass Ihnen die Kreuzfahrt nach einiger Zeit zu langweilig wird, denn beim Sound und möglichen Zusatzspielen ist der Hersteller knauserig und das tut dem Unterhaltungsfaktor auf lange Sicht nicht besonders gut.

Captain Venture Übersicht

Qualität
Grafik und Story
Spaßfaktor
Auszahlungsquote

Der Unterhaltungswert von Captain Venture ist mittelmäßig, das Thema ist cool – Warum nicht mehr draus machen? Die Auszahlungsquote ist mit 96,77 % sehr gut. Sonderspiele und Zusatzchancen: Scatter und Wild vorhanden, dazu die für Novoline typische Risikofunktion. Mehr gibt es nicht und das finden wir ziemlich schade.

User Rating: 4.52 ( 3 votes)